Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 74
<<
<
1
20.09.2018

BGH: Fristlose Kündigung eines Wohnraummietverhältnisses kann mit hilfsweise erklärter ordentlicher Kündigung verbunden werden

Fristlose Kündigung eines Wohnraummietverhältnisses kann mit hilfsweise erklärter ordentlicher Kündigung verbunden werden Urteile vom 19. September 2018 - VIII ZR 231/17 und VIII ZR 261/17 Sachverhalt und bisheriger...mehr


14.08.2018

BGH, Urteil vom 20. April 2018 - V ZR 169/17

BauGB § 11 Abs. 2 Satz 1 – Verkauft eine Gemeinde im Rahmen eines städtebaulichen Vertrages ein von dem Erwerber mit einem Eigenheim zu bebauendes Grundstück zum Verkehrswert, verstößt eine Regelung, die dem Erwerber eine...mehr


07.08.2018

BGH, Urteil vom 11. Juli 2018 - VIII ZR 136/17

BGB § 558a Abs. 2 Nr. 3, § 558b Abs. 2 – a) Im Falle der Beifügung eines Sachverständigengutachtens ist der Pflicht des Vermieters zur Begründung seines Mieterhöhungsverlangens grundsätzlich Genüge getan, wenn das Gutachten...mehr


19.07.2018

BVerfG: Vorschriften zur Erhebung des Rundfunkbeitrages für die Erstwohnung und im nicht privaten Bereich verfassungsgemäß

Pressemitteilung Nr. 59/2018 vom 18. Juli 2018 Urteil vom 18. Juli 2018 1 BvR 1675/16, 1 BvR 981/17, 1 BvR 836/17, 1 BvR 745/17 Die Rundfunkbeitragspflicht ist im privaten und im nicht privaten Bereich im Wesentlichen mit der...mehr


17.07.2018

BGH, Urteil vom 6. Juni 2018 - VIII ZR 38/17

BGB § 556 Abs. 1 Satz 2, 3; BetrKV § 2 Nr. 13 – Haben die Mietvertragsparteien die Umlage der Kosten der Gebäudeversicherung (§ 2 Nr. 13 BetrKV) auf den Mieter vereinbart, sind auch die Kosten eines in der...mehr


17.07.2018

BGH, Urteil vom 21. Juni 2018 - VII ZR 173/16

VOB/B (2002) § 13 Nr. 7 Abs. 3 – Der Auftraggeber, der das Werk behält und den Mangel nicht beseitigen lässt, kann im Rahmen eines Schadensersatzanspruchs statt der Leistung (kleiner Schadensersatz) gegen den Auftragnehmer...mehr


16.07.2018

BGH, Urteil vom 8. Juni 2018 - V ZR 125/17

Leitsätze des Gerichts: 1. Die Pflicht zur Durchführung von Beschlüssen der Wohnungseigentümer trifft den Verwalter und nicht die Wohnungseigentümergemeinschaft; daher begründen Pflichtverletzungen des Verwalters, die sich auf...


10.07.2018

BGH, Urteil vom 17. April 2018 - XI ZR 238/16

Leitsatz des Gerichts: Die in Darlehensurkunden eines Kreditinstituts für Kreditverträge mit Unternehmern enthaltene formularmäßige Klausel zu einer "Bearbeitungsgebühr" unterliegt auch dann nach § 307 Abs. 3 Satz 1 BGB der...


10.07.2018

BGH, Urteil vom 4. Mai 2018 - V ZR 163/17

WEG § 10 Abs. 2 Satz 2, § 16 Abs. 2 – Eine Regelung in der Teilungserklärung, wonach Einrichtungen, Anlagen und Gebäudeteile, die nach der Beschaffenheit oder dem Zweck des Bauwerks oder gemäß dieser Teilungserklärung zum...mehr


10.07.2018

BGH, Urteil vom 4. Mai 2018 - V ZR 266/16

WEG § 44 Abs. 1 Satz 2; ZPO § 142, § 390 Abs. 1 – a) Legt der Verwalter auf eine entsprechende Anordnung des Gerichts eine Eigentümerliste vor, kann das Gericht mangels entgegenstehender Anhaltspunkte in aller Regel davon...mehr


Treffer 1 bis 10 von 74
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell