ZfIR 2014, 319

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1433-0172Zeitschrift für ImmobilienrechtZfIR2014AufsätzeHartmut A. Grams*

Widerrufsrecht bei einem über das Internet geschlossenen Immobilien-Maklervertrag ohne Verbraucherbelehrung

Immobilienmakler-Unternehmen berücksichtigen in der Praxis bei der Internet-Anbahnung des Maklervertrags nicht ausreichend, dass Verbrauchern ein Widerrufsrecht zusteht. Dasselbe besteht mangels Widerrufsbelehrung bei nachfolgenden Maklerleistungen wie Besichtigungen etc. fort. Dem Makler steht sodann kein Anspruch auf – weder Wertersatz noch Provision – zu.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Widerrufsrecht des Makler-Vertragspartners
    •  1. Verbrauchereigenschaft
    •  2. Zustandekommen des Maklervertrags als Fernabsatzgeschäft
    •  3. Keine Makleransprüche im Widerrufsfall ohne vorangegangene Belehrung
  • III. Fazit
*
Dr. iur., Rechtsanwalt, FA für Bau- und Architektenrecht und für Medizinrecht, Sozietät Schwoerer & Kollegen, Berlin.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell