ZfIR 2022, 305

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2022 AufsätzeAnnette Gabriel*

Mieterdienstbarkeit – Idee und Ausführung

Die Berufung auf einen Schriftformmangel ist der immer häufiger anzutreffende und oft erfolgreiche Versuch, einen langfristigen und (aus Vermietersicht) unrentablen Mietvertrag vorzeitig zu beenden. Die Mieterdienstbarkeit schützt den Mieter mittelbar nicht nur davor, sondern auch vor anderen außerhalb seines Verantwortungsbereichs liegenden Risiken, in seinem Nutzungsrecht unvorhergesehen beeinträchtigt zu werden. In dem nachfolgenden Beitrag werden Anwendungsbereich und nähere Ausgestaltung der Mieterdienstbarkeit erläutert.

Inhaltsübersicht

  • I. Einführung
  • II. Grundlagen der Mieterdienstbarkeit
  • III. Anwendungsfälle
    • 1. Schriftformmangel, § 550 BGB
    • 2. Insolvenz des Vermieters, § 111 InsO
    • 3. Zwangsversteigerung der Immobilie, § 57a ZVG
    • 4. Erbrechtliche Sonderkündigungsregeln
    • 5. Doppelvermietung vor Überlassung des Mietgegenstands an den Mieter
  • IV. Gestaltung der Sicherungsabrede
    • 1. Verpflichtung zur Bestellung der Dienstbarkeit
    • 2. Sicherungszweck
    • 3. Ausübungsverbot und Übertragbarkeit
    • 4. Nutzungsentschädigung und Bestellungsvergütung
    • 5. Rangvereinbarung
    • 6. Auflösende Bedingung der Dienstbarkeit
    • 7. Form der Sicherungsabrede
  • V. Bestellungsvertrag
  • VI. Kosten der Dienstbarkeit
  • VII. Ergänzende und alternative Sicherungsmöglichkeiten
  • VIII. Fazit
*
*)
Richterin am KG, Berlin

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell