ZfIR 2020, 221

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2020 AufsätzeWolfgang Dötsch*

WEG-Reform 2020 – Übersicht zum Recht der baulichen Veränderungen nach dem Regierungesentwurf

Der Beitrag setzt sich mit einigen Teilen des am 23. 3. 2020 vorgelegten Regierungsentwurfs des Gesetzes zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes und zur Änderung von kosten- und grundbuchrechtlichen Vorschriften (Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz – WEMoG) auseinander. Mit ersten Übersichten wird eine Annäherung an das neue Recht der baulichen Veränderungen versucht.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Reform – Ein kurzer Inhaltsüberblick
  • III. Historie
  • IV. Bauliche Veränderung nach dem WEMoG
    • 1. Überblick
    • 2. Erhaltung
      • 2.1 Erhaltungsmaßnahmen
      • 2.2 Anspruch auf Instandsetzung/-haltung
      • 2.3 Kostenverteilung und Nutzungen bei Erhaltungsmaßnahmen
    • 3. Bauliche Veränderungen
      • 3.1 Legaldefinition
      • 3.2 Schranken der Beschlussfassung
      • 3.3 Anspruch auf bauliche Veränderung
        • 3.3.1 Überblick
        • 3.3.2 § 20 Abs. 2 WEG-E
          • 3.3.2.1 § 20 Abs. 2 Nr. 1 WEG-E
          • 3.3.2.2 § 20 Abs. 2 Nr. 2 WEG-E
          • 3.3.2.3 § 20 Abs. 2 Nr. 3 WEG-E
          • 3.3.2.4 § 20 Abs. 2 Nr. 4 WEG-E
          • 3.3.2.5 Prozessuale Durchsetzung § 20 Abs. 2 WEG-E
        • 3.3.3 Einzelheiten zu § 20 Abs. 3 WEG-E
      • 3.4 Kosten/Nutzung bei baulichen Veränderungen
        • 3.4.1 Übersicht
        • 3.4.2 Details
          • 3.4.2.1 Problem: Ausschluss von Nutzung?
          • 3.4.2.2 § 21 Abs. 1 WEG-E (zu § 20 Abs. 2 WEG-E)
          • 3.4.2.3 § 21 Abs. 2 WEG-E
          • 3.4.2.4 § 21 Abs. 3 WEG-E (Auffangtatbestand)
      • 3.5 Anpassungsregelung § 21 Abs. 4 WEG-E Anspruch auf erneute Beschlussfassung nach § 21 Abs. 4 WEG-E
*
*)
RiOLG, Köln

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell