ZfIR 2013, 157

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1433-0172Zeitschrift für ImmobilienrechtZFIR2013AufsätzeRoland Böttcher*

Aktuelle Rechtsprechung zur Zwangsversteigerung im Jahr 2012

Der Beitrag schließt an die Berichterstattung über die „Rechtsprechung zur Zwangsversteigerung im Jahr 2011“ (ZfIR 2012, 153) an.

Inhaltsübersicht

  • I.  Zustellungsvertreter
  • II. Wohnungseigentümer als Beteiligte gem. § 9 ZVG?
  • III. Hausgeldansprüche in § 10 Abs. 1 Nr. 2 ZVG
  • IV. Öffentliche Lasten in § 10 Abs. 1 Nr. 3 ZVG
    • 1. Einordnung als öffentliche Last
    • 2. Vollstreckung von Grundsteuern trotz Insolvenzverfahren
    • 3. Verwaltungsvollstreckung
  • V. Grundstücksbezeichnung in der Terminsbestimmung
  • VI. Zulassung eines Beistandes
  • VII. Abweichende Versteigerungsbedingungen
    • 1. Erlöschendes Recht soll bestehen bleiben
    • 2. Abweichendes Ausgebot zu den gesetzlichen Bedingungen
    • 3. Altenteil
  • VIII. Verzicht auf Einzelausgebote
  • IX. Rechtsmissbräuchlicher Antrag auf Sicherheitsleistung
  • X. Nachweis der Bietvollmacht
  • XI. Antragsberechtigung für einen 7/10-Versagungsantrag
  • XII. Ablösung
    • 1. Ein Gläubiger betreibt in verschiedenen Rangklassen
    • 2. Ablösung durch mehrere Berechtigte
  • XIII. Zahlungen des Meistbietenden außerhalb des Zwangsversteigerungs-Verfahrens
  • XIV. Verkündungstermin
    • 1. Unzulässiger Verkündungstermin
    • 2. Zwingender Verkündungstermin
  • XV. Ersteher ist kein Rechtsnachfolger
  • XVI. Ein aus dem Grundstück Berechtigter wird Ersteher
  • XVII. Behandlung einer Eigentumsvormerkung
  • XVIII. Löschungsanspruch nachrangiger Grundpfandrechtsgläubiger gegenüber vorrangigen Eigentümergrundschulden (§ 1179a BGB)
  • XIX. Grundschuldzinsen im Zwangsversteigerungsverfahren
    • 1. Der Gläubiger betreibt die Zwangsversteigerung nicht
    • 2. Der Gläubiger betreibt die Zwangsversteigerung
  • XX. Grundbuchersuchen
  • XXI. Teilungsversteigerung
    • 1. Antragsrecht des Insolvenzverwalters
    • 2. Bestehen bleibende Grundschuld
*
Professor, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell