ZfIR 2021, 193

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2021 AufsätzeCarsten Cramer*

Unwirksame Klauseln in Bauträgerverträgen

Zugleich Besprechung von OLG Frankfurt/M. v. 28. 10. 2020 – 29 U 146/19, ZfIR 2021, 218 – in diesem Heft

Die Gestaltung von Bauträgerverträgen ist aufgrund der Anforderungen der MaBV, des BGB-Werkvertragsrechts und des AGB-Rechts nur innerhalb eines engen Regelungsrahmens möglich. Angesichts der Vielzahl rechtlicher Vorgaben und deren mitunter komplexen Zusammenwirkens erweisen sich manche in der Praxis verwendete Klauseln bei genauer Prüfung als unwirksam. Eine AGB-rechtliche Prüfung hat jüngst ein gemeinnütziger Verein, der sich für den Verbraucherschutz im Bauwesen einsetzt, im Rahmen eines Verbandsprozesses gem. § 1 UKlaG angestrengt. Dem OLG Frankfurt/M. bot sich damit die Gelegenheit, zur Wirksamkeit einer Vielzahl von Klauseln Stellung zu beziehen.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Änderungsvorbehalte
    • 1. Hintergrund
    • 2. Sachverhalt und Entscheidung des OLG Frankfurt/M.
    • 3. Würdigung und Folgen für die Praxis
  • III. Billigung der Baubeschreibung
    • 1. Hintergrund
    • 2. Sachverhalt und Entscheidung des OLG Frankfurt/M.
    • 3. Würdigung und Folgen für die Praxis
  • IV. Finanzierungsbestätigung
    • 1. Hintergrund
    • 2. Sachverhalt und Entscheidung des OLG Frankfurt/M.
    • 3. Würdigung und Folgen für die Praxis
  • V. Fertigstellungstermin
    • 1. Hintergrund
    • 2. Sachverhalt und Entscheidung des OLG Frankfurt/M.
    • 3. Würdigung und Folgen für die Praxis
  • VI. Verlängerungsklauseln
    • 1. Hintergrund
    • 2. Sachverhalt und Entscheidung des OLG Frankfurt/M.
    • 3. Würdigung und Folgen für die Praxis
  • VII. Abnahmefiktion
    • 1. Hintergrund
    • 2. Sachverhalt und Entscheidung des OLG Frankfurt/M.
    • 3. Würdigung und Folgen für die Praxis
  • VIII. Fazit
*
*)
Dr. iur., LL.M. (Columbia), Notar, Hamburg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell