ZfIR 2017, 89

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2017 AufsätzeManfred Rapp*

Erbbaurecht und Dienstbarkeiten – sichere Vertragsgestaltung für Dienstbarkeitsberechtigte sowie Grundstückseigentümer

Im Grundbuch eingetragene Rechte garantieren eine besondere Sicherheit: Sie können dem Berechtigten grundsätzlich nur mit dessen Zustimmung und unter Beachtung der grundbuchverfahrensrechtlichen Vorschriften entzogen werden. Im Erbbaurecht gibt es von diesem Grundsatz Ausnahmen. Dem Berechtigten gleichwohl Sicherheit zu verschaffen ist Aufgabe der Kautelarjurisprudenz.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
    • 1. Die „ausschließlich erste Rangstelle“
    • 2. Ausgangsfall und Anspruchsgrundlage
  • II. Sicherung der Dienstbarkeitsausübung gegenüber dem Erbbauberechtigten
    • 1. Das Nutzungsrecht des Erbbauberechtigten
    • 2. Eintragung der Dienstbarkeit am Erbbaurecht
  • III. Sicherung der Grunddienstbarkeit bei Heimfall
    • 1. Rechtsfolgen der Ausübung eines Heimfallanspruchs
    • 2. Ausnahmen von der gesetzlichen Erlöschenswirkung des § 33 Abs. 1 Satz 3 ErbbauRG?
    • 3. Sicherung einer Neueintragung der Dienstbarkeit durch Vormerkung
  • IV. Sicherung der Dienstbarkeiten bei Beendigung des Erbbaurechtes durch Zeitablauf
    • 1. Die Eintragung der Entschädigungsforderung im Grundbuch
    • 2. Rangstelle der Entschädigungsforderung
    • 3. Vorrang für rangausweichende Dienstbarkeiten etc. vor der Entschädigungsforderung
    • 4. Ausschluss der Entschädigungsforderung; „minderbemittelte“ Bevölkerungskreise
  • V. Sicherung der Rangstelle für ein Erbbaurecht bei eingetragenen Vorbelastungen
    • 1. Rangvorbehalt
    • 2. Rangänderungsvormerkung
    • 3. Gestaltungsempfehlung
  • VI. Fazit
*
*)
Dr. iur., Notar a.D., Landsberg am Lech. Erweiterte Fassung eines Vortrages, den der Verfasser am 14. 10. 2016 in der Universität Regensburg anlässlich des 11. Regensburger Immobilienrechtstages gehalten hat.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell