ZfIR 2018, 677

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2018 AufsätzeElmar Bickert*

Informationen und Daten im Immobilien- und Bausektor: Neue Prozessanforderungen durch Datenschutz und Schutz von vertraulichen Informationen

Die Immobilienbranche kommt nicht umhin, sich mit dem Schutz von Daten und Informationen zu befassen. Dafür sorgt nicht nur eine Markttransformation im Immobilien- und Bausektor, welche mit Automatisierung, Digitalisierung und Big Data umschrieben werden kann und in einer Vielzahl an Branchenstudien und -reports hinlänglich beschrieben ist. Auch der Gesetzgeber hat auf die technologische Entwicklung reagiert. So hat die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) seit ihrem Inkrafttreten am 25. 5. 2018 zusammen mit dem neugefassten Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) längst auch den Immobilien- und Bausektor erreicht. Auch die EU-Richtlinie über den Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen (Geschäftsgeheimnisse) vor rechtswidrigen Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung (2016/943) versteht sich u. a. als Reaktion auf die technologische Entwicklung und wird nach Abschluss der derzeit laufenden Umsetzung in nationales Bundesrecht ebenfalls Auswirkungen auf den Immobilien- und Bausektor haben. Dieser Beitrag soll aus der Perspektive des Immobilien- und Bausektors und der dort bestehenden Standardisierungsbestrebungen den Blick richten auf neue Prozessanforderungen aus den gesetzlichen Neuerungen.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
    • 1. Zur Bedeutung von Daten und Informationen
    • 2. Die Bedeutung des Rechts
      • 2.1 Zum Datenschutz
      • 2.2 Zum Schutz vertraulicher Informationen
  • II. Kohärenz und Standardisierung für Daten- und Informationsprozesse
    • 1. Bestehende Branchen-Standards
    • 2. Lebenszyklusbetrachtung und Sektorenkopplung
    • 3. Prozessanforderungen durch die Zweckbindungs-, Rechtmäßigkeits- und Transparenzgrundsätze der DSGVO
    • 4. Definition von relevanten Prozessen durch die DSGVO
    • 5. Erweiterung der Prozessbetrachtung durch die DSGVO
    • 6. Prozessvereinfachung durch Einwilligung nach DSGVO?
    • 7. Externer und interner Informations- und Datenaustausch
      • 7.1 Datenschutz nach DSGVO
        • 7.1.1 Daten innerhalb der Immobilienorganisation
        • 7.1.2 Externer Datenaustausch
      • 7.2 Schutz vertraulicher Informationen nach dem GeschGehG-E
        • 7.2.1 Implementierung von Geheimhaltungsmaßnahmen als objektive Schutzvoraussetzung
        • 7.2.2 Der zivilrechtliche Schutz vor unerlaubter Erlangung, Nutzung und Offenlegung
  • III. Fazit
*
*)
Dr. iur., Rechtsanwalt und Partner – HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin, Betreiber von forumnachhaltigeimmobilien.com

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell