ZfIR 2013, 718

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1433-0172Zeitschrift für ImmobilienrechtZFIR2013AufsätzeMichael J. Schmid*

Was hat der Immobilienverwalter mit dem Mieter eines Wohnungseigentümers zu tun?

Das Wohnungseigentumsrecht ist vom Gesetz her nicht mit dem Mietrecht harmonisiert. Auch der Rechtsprechung ist eine solche Harmonisierung weitgehend nicht gelungen. Immer wieder betont werden die verschiedenen Rechtsbeziehungen zwischen dem vermietenden Wohnungseigentümer zum Mieter einerseits und zu den übrigen Wohnungseigentümern und den Organen der Wohnungseigentümergemeinschaft andererseits. Hieraus abzuleiten, dass der Verwalter mit dem Mieter eines Wohnungseigentümers überhaupt nichts zu tun hat, wäre jedoch voreilig. Die Berührungspunkte sind mehr, als es auf den ersten Blick scheint.
ZfIR 2013, 719

Inhaltsübersicht

  • I. Keine unmittelbaren vertraglichen Beziehungen
  • II. Durchführung der Hausordnung
    • 1. Verbindlichkeit der Hausordnung der Wohnungseigentümer für den Mieter
    • 2. Verpflichtung des Verwalters
    • 3. Maßnahmen des Verwalters tatsächlicher Art
    • 4. Rechtsgeschäftliche Maßnahmen
    • 5. Gerichtliche Maßnahmen
  • III. Abrechnungswesen
    • 1. Zählerablesungen
    • 2. Erstellung der Abrechnung
    • 3. Gewährung von Belegeinsicht
    • 4. Fotokopien
    • 5. Übergang zum Wärmecontracting
    • 6. Haftung des Verwalters
  • IV. Verkehrssicherungspflicht
    • 1. Gesetzliche Verkehrssicherungspflicht
    • 2. Vertragliche Verkehrssicherungspflicht
  • V. Reparaturen
  • VI. Allgemeine Mitteilungen
  • VII. Fazit
*
Dr. iur., Richter am Oberlandesgericht, Richter am Bayerischen Obersten Landesgericht a.D., München. Der Beitrag gibt die persönliche Meinung des Verfassers wieder.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell