ZfIR 2015, 625

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1433-0172Zeitschrift für ImmobilienrechtZfIR2015AufsätzeWalter Böhringer*

Fortbestehende liegenschaftsrechtliche Besonderheiten in den neuen Bundesländern

Das Liegenschaftsrecht in den neuen Bundesländern weist viele Besonderheiten auf. Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands sollen die das Grundstücksrecht weiterhin noch beeinflussenden partikularrechtlichen Regelungen dargestellt werden.

Inhaltsübersicht

  • I. Volkseigentum
  • II. Bodenreformgrundstücke
  • III. Ungetrennte Hofraumanteile
  • IV. Gebäudeeigentum
    • 1. Rechtscharakter
    • 2. Verkehrsfähigkeit
    • 3. Eigentumskomplettierung
    • 4. Aufhebung des Gebäudeeigentums und Aufgebot
  • V. Bereinigung der Rechtslagen und Bodenneuordnung
    • 1. Vielfältiges Sonderrecht
    • 2. Sachenrechtsbereinigung
    • 3. Zuordnungsverfahren für ehemals volkseigene Grundstücke
    • 4. Bodenneuordnung in der Landwirtschaft
  • VI. Verfügungsbeschränkungen
    • 1. Zustimmungsvorbehalt
    • 2. Veräußerungsverbot bei ehemaligem Bodenreformland
    • 3. Veräußerungsverbot bei Gebäudekomplettierung
    • 4. Nachbarerbbaurecht/Bodenreformland
    • 5. Besitzmoratorium, Restitution
  • VII. Wiederhergestellte Grundbuchpublizität
  • VIII. Beschränkte dingliche Rechte am Grundstück
    • 1. Mitbenutzungsrechte
    • 2. Altrechtliche Dienstbarkeiten
    • 3. Vorkaufsrechte
    • 4. Löschung von Altrechten
      • 4.1 Höchstpersönliche Rechte
      • 4.2 Alte Rechtspositionen
      • 4.3 Ablösung geringwertiger Rechte
      • 4.4 Abgeltungshypotheken
    • 5. Eigentümerzustimmung zur Löschung von Grundpfandrechten
  • IX. Genehmigungen/Bescheinigungen im Grundstücksverkehr
    • 1. Grundstücksverkehrsordnung
    • 2. Kommunalaufsicht
    • 3. Gerichtliche/Behördliche Genehmigungen
    • 4. Genehmigung der Bestellungsbehörde/Erlaubnis des Betreuungsgerichts
    • 5. Zustimmungsvorbehalt
  • X. Eigentumsaufgabe
    • 1. Eigentumsverzicht
    • 2. Verzicht auf Bodenreformgrundstücke
    • 3. Eigentumsverzicht nach dem Vermögensgesetz
  • XI. Vertretung des unbekannten Rechtsinhabers
  • XII. Ausschließung von unbekannten Rechtsinhabern
    • 1. Erweiterte Möglichkeiten der Ausschließung
    • 2. Volkseigentum
    • 3. Gebäudeeigentum/Sachenrechtsbereinigung
    • 4. Rechtsinhaber in Abt. II des Grundbuchs
    • 5. Staatlich verwaltete Vermögenswerte
    • 6. Sonstige Möglichkeiten
  • XIII. Formerleichterungen
  • XIV. Kraftloserklärung von Hypothekenbriefen
  • XV. Güterrechtliche Besonderheiten im Grundstücksverkehr
  • ZfIR 2015, 626
  • XVI. Erbrechtliche Besonderheiten im Grundstücksverkehr
    • 1. Temporale Rechtslagen
    • 2. Vor- und Nacherbfolge
    • 3. Testamentsvollstreckung
*
Notar a.D., Honorarprofessor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Cooperative State University, Dozent der Deutschen Anwalt-/Notarakademie, Dozent an der Notarakademie Baden-Württemberg, Patennotar im Gutachtendienst des Deutschen Notarinstituts, Heidenheim/Brenz.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell