ZfIR 2017, 523

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2017 AufsätzeClemens Clemente*

Vollstreckbare Ausfertigung der Grundschuldbestellungsurkunde und Verwertungsreife der Sicherungsgrundschuld

Zugleich Besprechung von BGH, Beschl. v. 30. 3. 2017 – V ZB 84/16, ZfIR 2017, 545 – in diesem Heft

Der Beschluss des BGH vom 30. 3. 2017 – V ZB 84/16 – enthält grundsätzliche Ausführungen zur Verwertungsreife und nötigt, die bisherige Praxis zu überdenken. Der Aufsatz stellt die bisherige Praxis dar, analysiert den Beschluss und leitet die sich daraus ergebenden Konsequenzen ab.

Inhaltsübersicht

  • I. Vollstreckbare Ausfertigung in der Praxis
    • 1. Vollstreckbare Sicherungsgrundschulden
    • 2. Verwertungsreife
    • 3. Kündigung der Grundschuld
    • 4. Vollstreckung aus fälligen Grundschuldzinsen
  • II. Entscheidung des BGH vom 30. 3. 2017 – V ZB 84/16
    • 1. Der Fall
    • 2. Entscheidung des BGH
      • 2.1 Prüfungskompetenz des Vollstreckungsorgans (§ 751 ZPO)
      • 2.2 Rechtsanalogie zu §§ 1234, 1193 Abs. 1 Satz 3 BGB
      • 2.3 Zwangsversteigerung aus der vollstreckbaren Haftungsübernahme
  • III. Folgerungen und Konsequenzen aus dem Beschluss vom 30. 3. 2017
    • 1. Prüfungskompetenz des Vollstreckungsorgans
    • 2. Nachweisverzicht
    • 3. Richtiger Zeitpunkt für die Erteilung der vollstreckbaren Ausfertigung
    • 4. Zwangsverwaltung
    • 5. Dingliche Pfändung aufgrund der fälligen Grundschuldzinsen
    • 6. Altgrundschulden
    • 7. Kündigungsgrund
    • 8. Abstrakte Verkehrshypothek als Alternative
*
*)
Dr. iur., Rechtsanwalt, München

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell