ZfIR 2014, 421

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1433-0172Zeitschrift für ImmobilienrechtZfIR2014AufsätzeStephan Arens*

Neues bei der Vollstreckungsgegenklage

Für den Ausgang eines Verfahrens ist es oftmals von entscheidender Bedeutung wer die Beweislast trägt. Wird eine Vollstreckungsabwehrklage gegen die Vollstreckung aus einer Grundschuld erhoben, so war die Frage der Beweislastverteilung lange Zeit umstritten. Der Beitrag befasst sich mit Fragen der Beweislastverteilung, insbesondere für den Fall, in dem sich der Schuldner darauf beruft, dass die Forderung, welche die Grundschuld sichert, zu keinem Zeitpunkt entstanden ist.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Sachverhalt der Entscheidung
  • III. Entscheidungsgründe wegen des Kaufpreises
  • IV. Entscheidung zu dem behaupteten Darlehensanspruch
    •  1. Entscheidung der Koblenzer Gerichte
    •  2. Entscheidung des OLG Koblenz im Lichte der Rechtsprechung
    •  3. Beweislast bei Vollstreckungsgegenklage gegen die „Grundschuld“
  • V. Ergebnis
*
Dr. iur., Rechtsanwalt, FA HuG-Recht – MWW Rechtsanwälte Koblenz/Bonn und hauptberuflich Lehrender an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell