ZfIR 2018, 212

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2018 Rechtsprechung in LeitsätzenVerfahrens- und VollstreckungsrechtBGB §§ 242, 749, § 1361b; ZVG § 180; FamFG §§ 200 ff.49. Unzulässigkeit einer Teilungsversteigerung bis zum Eintritt der Rechtskraft der Scheidung BGB§ 242 BGB§ 749 BGB§ 1361b ZVG§ 180 FamFG§§ 200 ff. OLG Hamburg, Beschl. v. 28.07.2017 – 12 UF 163/16 (rechtskräftig; AG Hamburg)OLG HamburgBeschl.28.7.201712 UF 163/16rechtskräftigAG Hamburg

Leitsatz der Redaktion:

Auch bei einer Teilungsversteigerung zur Aufhebung des gemeinschaftlichen Eigentums der Ehegatten an der Ehewohnung ist – ebenso wie bei einer Herausgabe bzw. Veräußerung der Ehewohnung aus Alleineigentum (BGH, Beschl. v. 28. 9. 2016 – XII ZB 487/15, BGHZ 212, 133) – dem Schutz des räumlich-gegenständlichen Bereichs der Ehe der Vorrang einzuräumen; bis zum Eintritt der Rechtskraft der Scheidung ist die Teilungsversteigerung unzulässig.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell