ZfIR 2020, 116

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2020 Rechtsprechung in LeitsätzenVerfahrens- und VollstreckungsrechtGG Art. 103 Abs. 1; ZPO § 13828. Keine notwendige Vorlage des Rechenwegs des Aufmaßes bei Vorlage von Aufmaßblättern durch nur eine Prozesspartei GGArt. 103 ZPO§ 138 BGH, Beschl. v. 20.11.2019 – VII ZR 213/18 (KG)BGHBeschl.20.11.2019VII ZR 213/18KG

Leitsatz der Redaktion:

Vereinbaren die Parteien eines Werkvertrags die Abrechnung nach Aufmaß und Einheitspreisen, genügt zur Substantiierung des Vortrags einer der Parteien im Prozess die Vorlage des Ergebnisses des Aufmaßes und bedarf es nicht der Darlegung von Rechenwegen, wenn Aufmaßblätter nur von dieser Partei vorliegen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell