ZfIR 2019, 810

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2019 RechtsprechungVerfahrens- und VollstreckungsrechtZVG § 6 Abs. 2, § 7 Abs. 3, § 10 Abs. 3, § 109Keine Vergütung für amtlich bestellten Zustellungsvertreter bei fehlender Ermittlung des Vertretenen ZVG§ 6 ZVG§ 7 ZVG§ 10 ZVG§ 109 LG Hannover, Beschl. v. 23.10.2018 – 1 T 29/18 (rechtskräftig; AG Neustadt am Rübenberge)LG HannoverBeschl.23.10.20181 T 29/18rechtskräftigAG Neustadt am Rübenberge

Leitsätze der Redaktion:

1. Der Zustellungsvertreter kann nach § 7 Abs. 2 Satz 2 ZVG vom Vertretenen, sofern er diesen ermittelt hat, eine Vergütung für seine Tätigkeit und Ersatz seiner Auslagen fordern.
2. Bei fehlender Ermittlung des Vertretenen besteht kein Anspruch auf Vergütung; der betreibende Gläubiger oder die Parteien im Verfahren zur Aufhebung der Gemeinschaft haften gem. § 7 Abs. 3 ZVG subsidiär nur für den Auslagenersatz.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell