ZfIR 2012, 656

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1433-0172Zeitschrift für ImmobilienrechtZFIR2012RechtsprechungVerfahrens- und VollstreckungsrechtVwGO § 123 Abs. 1; AO 1977 § 118 Satz 1; VwVfG NW § 6 Abs. 1Erfordernis eines Duldungstitels zur abgesonderten Befriedigung aus einem zur Insolvenzmasse gehörenden Grundstück wegen öffentlich-rechtlicher ForderungVwGO§ 123AO 1977§ 118VwVfG§ 6OVG Münster, Beschl. v. 19.06.2012 – 14 B 1137/11 (rechtskräftig; VG Köln)OVG MünsterBeschl.19.6.201214 B 1137/11rechtskräftigVG Köln

Leitsätze der Redaktion:

1. Der Zwangsversteigerungsantrag auch eines Gläubigers der öffentlichen Verwaltung ist kein Verwaltungsakt.
2. Zur Durchsetzung eines Absonderungsrechts hinsichtlich der auf einem Grundstück ruhenden öffentlichen Grundsteuerlast bedarf es eines Duldungsbescheids, der auch im laufenden Insolvenzverfahren gegen den Insolvenzverwalter erlassen werden kann.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell