ZfIR 2008, 543

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2008 Rechtsprechung Rechtsprechung zum Verfahrens- und Vollstreckungsrecht BGB § 307 Abs. 1 S. 1; ZPO § 794 Abs. 1 Nr. 5Keine sofortige Vollstreckung in Grundbesitz und Privatvermögen durch Nichtbank wegen unzulässiger Abtretung der Unterwerfungserklärung BGB§ 307. 1 ZPO§ 794 LG Hamburg, Beschl. v. 09.07.2008 – 318 T 183/07 (nicht rechtskräftig; AG Hamburg–Wandsbek)LG HamburgBeschl.9.7.2008318 T 183/07nicht rechtskräftigAG Hamburg–Wandsbek

Leitsätze der Redaktion:

Bei Absicherung der Darlehensforderung einer Bank durch Buchgrundschuld kombiniert mit einer sofortigen Vollstreckungsunterwerfung in den belasteten Grundbesitz und Privatvermögen, ist die Abtretung der Grundschuld an eine Nichtbank (Finanzinvestor) zulässig.
Die Abtretung der gemäß § 794 Abs. 1 Nr. 5 ZPO abgegebenen Unterwerfungserklärung stellt eine unangemessene Benachteiligung des Schuldners i. S. d. § 307 Abs. 1 S. 1 BGB dar und ist daher unwirksam mit der Folge, dass die Klausel mangels ordnungsgemäßem Titel nicht erteilt werden durfte.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell