ZfIR 2010, 517

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1433-0172Zeitschrift für ImmobilienrechtZfIR2010ZfIR-Dokumentation 

Bundesfinanzministerium Anwendungsschreiben zu § 35a EStG; Überarbeitung des BMF-Schreibens vom 26.10.2007 – IV C 4 – S 2296-b/07/0003 (2007/0484038) -; BStBl 2007 I, 783

BMF-Schreiben vom 15.2.2010 – IV C 4 – S 2296-b/07/0003

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus dem am 15.2.2010 vom Bundesfinanzministerium (BMF) veröffentlichten Schreiben zur Inanspruchmnahme haushaltsnaher Dienstleistungen und HAndwerkerleistungen (§ 35a Einkommensteuergesetz). Danach können bei haushaltsnahen Dienstleistungen 20 % von bis zu 20.000 €, maximal 4.000 € im Jahr, direkt von der festgesetzten Einkommensteuer abgezogen werden. Für Handwerkerleistungen (Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen) sind es 20 % von 6.000 €, maximal 1.200 € pro Jahr.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell