ZfIR 2016, 476

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2016 Rechtsprechung in LeitsätzenSteuerrecht InvZulG 2007 § 2 Abs. 2 Satz 1, § 3 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 6107. Rückforderung der Investitionszulage bei fehlender Identität zwischen ursprünglich geplantem und tatsächlich errichtetem Gebäude InvZulG 2007§ 2 InvZulG 2007§ 3 BFH, Beschl. v. 05.04.2016 – III B 83/15 (FG München)BFHBeschl.5.4.2016III B 83/15FG München

Leitsätze der Redaktion:

1. Eine Änderung des Nutzungskonzepts eines zu errichtenden Gebäudes ist dann investitionszulagenunschädlich, wenn die Nutzungsänderung nicht mit bautechnischen Änderungen oder Abweichungen von der erteilten Baugenehmigung einhergeht.
2. Die zwischen dem im Bauantrag ausgewiesenen Gebäude und dem tatsächlich errichteten Gebäude erforderliche Identität ist nicht mehr gegeben, wenn das tatsächlich errichtete Gebäude gegenüber dem im ursprünglichen Bauantrag beabsichtigten Bauvorhaben Änderungen aufweist, die es in seinen wesentlichen baurechtlich bedeutsamen Merkmalen erfassen und es damit nachhaltig verändern.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell