ZfIR 2022, 47

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2022 Rechtsprechung in LeitsätzenSachen- und GrundbuchrechtBGB § 878; WEG § 8 Abs. 1; BauGB § 250 Abs. 1; UmwandlungsVOBln v. 3. 8. 2021 (GVBl 932)5. Keine Grundbuchsperre bei Antrag auf Eintragung der Begründung von Wohnungseigentum vor Inkrafttreten der „neuen“ UmwandlungsVOBln BGB§ 878 WEG§ 8 BauGB§ 250 UmwandlungsVOBln v. 3.8.2021 KG, Beschl. v. 16.11.2021 – 1 W 347/21 (AG Charlottenburg)KGBeschl.16.11.20211 W 347/21AG Charlottenburg

Leitsätze des Gerichts:

1. Die Berliner Verordnung über einen Genehmigungsvorbehalt gem. § 250 Abs. 1 Satz 1 BauGB für die Begründung oder Teilung von Wohnungseigentum oder Teileigentum in Gebieten mit angespannten Wohnungsmärkten vom 3. 8. 2021 ist nichtig, weil zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Verordnung am 6. 8. 2021 die Begründung für den Erlass der Verordnung nicht allgemein zugänglich war. Die zum 13. 8. 2021 erfolgte Veröffentlichung der Begründung im Amtsblatt von Berlin führte nicht zur Heilung des Begründungsmangels.
2. § 878 BGB ist analog anwendbar auf Anträge auf Aufteilung von Gebäuden in Wohnungseigentumsrechte nach § 8 Abs. 1 WEG, wenn ein solcher Antrag vor Inkrafttreten der Berliner Verordnung über einen Genehmigungsvorbehalt gem. § 250 Abs. 1 Satz 1 BauGB für die Begründung oder Teilung von Wohnungseigentum oder Teileigentum in Gebieten mit angespannten Wohnungsmärkten (Umwandlungsverordnung nach § 250 BauGB) vom 21. 9. 2021, die am 7. 10. 2021 in Kraft getreten ist, beim Grundbuchamt eingegangen ist (Anschluss an BGH NJW 2017, 1546, ZfIR 2017, 113 (m. Anm. Armbrüster/Rothen, S. 117), zur vergleichbaren Situation bei sog. Erhaltungssatzungen gem. § 172 BauGB).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell