ZfIR 2019, 130

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1433-0172 Zeitschrift für Immobilienrecht ZfIR 2019 RechtsprechungVertragsrechtBGB §§ 307, 635 a. F.; VOB/B (2000) § 13 Nr. 4 Abs. 1 Fall 1, Nr. 5 Abs. 1 Satz 2Schadensbemessung anhand fiktiver Mängelbeseitigungskosten bei vor dem 1. 1. 2002 geschlossenem Werkvertrag BGB§ 307 BGB a.F.§ 635 VOB/B (2000)§ 13 BGH, Urt. v. 27.09.2018 – VII ZR 45/17 (OLG Koblenz)BGHUrt.27.9.2018VII ZR 45/17OLG Koblenz

Leitsätz des Gerichts:

1. Sehen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers in einem Vertrag über Bauleistungen die Geltung von § 13 Nr. 5 Abs. 1 Satz 2 VOB/B (2000) und zusätzlich eine Verjährungsfrist für die Gewährleistung von fünf Jahren vor, hält dies einer Inhaltskontrolle nach § 307 BGB stand (im Anschluss an BGH, Urt. v. 23. 2. 1989 – VII ZR 89/87, BGHZ 107, 75 = ZIP 1989, 652, dazu EWiR 1989, 419 (Schulze-Hagen)).
2. Die neue Rechtsprechung des BGH, wonach im Verhältnis vom Besteller zum Architekten/Ingenieur hinsichtlich der von diesem zu vertretenden Planungs- oder Überwachungsfehler, die sich im Bauwerk bereits verwirklicht haben, der Schadensersatzanspruch nicht in Höhe der fiktiven Kosten für die Beseitigung der Mängel am Bauwerk ZfIR 2019, 131zu bemessen ist, findet auf vor dem 1. 1. 2002 geschlossene Verträge keine Anwendung (im Anschluss an BGH, Urt. v. 22. 2. 2018 – VII ZR 46/17, ZfIR 2018, 305 (m. Anm. Reichelt, S. 312) = BauR 2018, 815 = NZBau 2018, 201, dazu EWiR 2018, 753 (Wilkens), zur Veröffentlichung in BGHZ vorgesehen).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell